Blog

Moderne Machenschaften - Modefotografie für Trachtmacher

Manchmal müssen Dinge neu gemacht werden

Der Zeitgeist geht mit der Zeit - die Trachtmacher Gruppe und wir gehen mit. Der Winterkatalog 2018 sollte ein moderneres Design verpasst bekommen. Und da weniger manchmal mehr ist, sind die Bilder im Prospekt nun weniger dicht gepackt. Die Motive haben mehr Luft im Bild. So wirken sie stimmungsvoller - die Modefotografie kommt besser zur Geltung. Das freut uns, denn so macht auch das Betrachten des Prospektes mehr Spaß. Spaß gemacht hat auch das Modeshooting mitten im Sommer. Die herbstliche Stimmung wurde durch eine geschickte Kombination aus Locationwahl und Retusche erzeugt - denn wir zeigen hier ja die Winterkollektion. Ein entsprechender Hintergrund sorgt on Location für die optische Verbindung zur Studiofotografie. Wir freuen uns, dass wir wieder einmal feinste Modefotografie für die Trachtmacher-Gruppe fotografieren durften. Ein bisschen stolz sind wir auch, dass das Facelifting des Trachtenkataloges alle Beteiligten überzeugen konnte!

Eis, Schmuck und Leder - Produktfotografie für das Circe Magazin

Exquisite Produkte extravagant fotografiert

Sommer, Sonne, Eis am Stiel - oder in der Waffel. Garniert mit Sahne, Früchten oder Schmuck. Lecker ist es in jedem Fall. Ein paar optische Leckerbissen haben wir für's aktuelle Circe Magazin fotografiert. Fruchtig frisch und farbenfroh - wie immer durften wir unserer Fantasie freien Lauf lassen bei der Produktfotografie. Entstanden sind bei der Produktfotografie ein paar außergewöhnliche Aufnahmen. Grafisch geordnet und doch wild und frech. Die größte Herausforderung: Während der PrduktFotografie nicht am Aufbau naschen!

Modefotografie im Formenreich

So vielseitig, wie die Modekollektionen der Modedesigner in Vorarlberg sind, so vielseitig sind auch die Formen und Strukturen unserer Location beim Circe Modeshooting.
Die hellen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten lassen die sommerliche Kleidung frisch und farbenfroh erstrahlen. Da strahlen auch wir, denn hier zu fotografieren ist ein Genuss und Highlight für uns.

Betriebsausflug in die Schneckenlochhöhle - Outdoorfotografie

Die größte Höhle Vorarlbergs

Für den diesjährigen Betriebsausflug hat sich das Team Fotowerk ein ganz besonderes Ziel ausgesucht: die Schneckenlochhöhle im Bregenzerwald. Mit über 3500 Metern Länge ist sie die größte Höhle in Vorarlberg. Und auch sonst sind die Dimensionen gewaltig. Die größte Halle in der Höhle kann mit rund 80 Metern Länge und 40 Metern Höhe so manchem Dom Konkurrenz machen.

Fotografieren Untertage - eine Herausforderung

Ein Ziel unseres Ausfluges war es, etwas Licht in die ewige Dunkelheit zu bringen. Eine Herausforderung für uns, hier ein tolles OutdoorFoto anzufertigen. Denn das Gelände ist unwegsam und es ist einfach stockdunkel. Formen und Strukturen lassen sich im Schein der Stirnlampe nur schwer begreifen.
Unser Ergebnis besteht aus mehreren Einzelbildern. Jede Person wurde separat beleuchtet. Für das ganze Foto waren 23 Blitzstandorte notwendig. Nur so lässt sich Farbe, Struktur und die Größe des Raumes halbwegs erahnen.

Abgerundet wurde das Erlebnis mit den besten Käsknöpfle Vorarlbergs in Schönenbach.

Ein schöner Ausflug zu einem tollen Ziel, das unbedingt einen Besuch wert ist!